Axel Reimann

Bildungspolitik

Pflichtfach Wirtschaft? Nein!

Von Axel Reimann am 11. September 2017

In Baden-Württemberg hat der Unterricht im neuen Pflichtfach Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung (WBS) an allgemeinbildenden Schulen begonnen. Auch die Koalitionäre in NRW wollen die Ökonomie als eigenes Fach etablieren, damit der Nachwuchs endlich besser auf das echte Leben vorbereitet wird. Ein falscher Weg. Mehr...

Glosse

Jede Zitrone hat eine Bringschuld

Von Axel Reimann am 3. Juni 2016

Der Bundestag hat den von CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurfs eines Integrationsgesetzes beraten. Dieser Redebeitrag eines unbekannten Hinterbänklers ging leider dabei unter. Der OC präsentiert sie hier im Wortlaut. Mehr...

Management

Wie radikal dürfen Führungskräfte sein?

Von Axel Reimann am 28. Februar 2015

Drei Tage lang haben in Hamburg christliche Führungskräfte darüber nachgedacht, wie sie "Mit Werten in Führung gehen" können. Mit dabei (unter anderem): ein Bundesinnenminister, ein Unions-Fraktionsvorsitzender, eine AfD-Bundessprecherin. Und ein NDR-Investigativreporter. Der glaubt, radikale Christen entdeckt zu haben. Schön wär’s Mehr...

Kreditwesen

Schafft den Weltspartag ab!

Von Axel Reimann am 30. Oktober 2014

Als moralische Institution hat die Wir-führen-die-Kleinen-ans-Sparen-heran-Veranstaltung ausgedient. Denn Sparen als solches hat ein paar argumentative Schwachstellen. Und so ist der Weltspartag der gruseligste Zombie an Halloween Mehr...

Zukunft des Kapitalismus

Was kommt nach Piketty?

Von Axel Reimann am 30. April 2014

Der Erfolg eines 700-Seiten-Buchs über die Webfehler des Kapitalismus ist nur ein weiteres Indiz für die Götterdämmerung, die wir gerade erleben. Hinter den Debatten über Ungleichheit und Verteilungsgerechtigkeit wartet noch viel Dramatischeres Mehr...

Griechenland

Wasser in den Retsina

Von Axel Reimann am 20. Februar 2014

Griechenland hat also im vergangenen Jahr einen „historischen Leistungsbilanzüberschuss“ erzielt. Angeblich weil der Tourismus so boomt und sich die Griechen endlich beim Porschekaufen einschränken. Wir hören eben nur, was wir hören wollen Mehr...