Kolumne: Auf einen Klick

Das Internet gewinnt keine Wahlen

Von Falk Heunemann am 29. August 2013

Zumindest eines haben die etablierten Parteien von den Piraten gelernt: Ein Wahlprogramm muss auch ein Internetkapitel haben. Was dort allerdings jeweils drinsteht, ist qualitativ ausgesprochen dürftig, zeigt ein Vergleich der Programme. Die Wahl entscheiden wird das allerdings nicht. Warum eigentlich? Mehr...

Syrien

Darf Obama das?

Von Andreas Theyssen am 29. August 2013

Der US-Präsident plant einen Militärschlag gegen Syriens Diktator Assad, der Giftgas gegen sein eigenes Volk einsetzt. Die Billigung des UN-Sicherheitsrates wird Obama nicht bekommen. Handelt er völkerrechtswidrig? Mehr...

Gesellschaft

Kein Baby an Bord!

Von Angelika Dehmel am 28. August 2013

Kinder machen Lärm, sind unruhig, kleckern. Das kann Erwachsenen ganz gewaltig auf den Keks gehen, vor allem, wenn es nicht ihre eigenen Kinder sind. OC-Autorin Angelika Dehmel plädiert deshalb für eine Zwei-Klassen-Gesellschaft in Bahn und Flugzeug. Zumal diese Art der Apartheid ein paar praktische Nebeneffekte hätte Mehr...

Wehrpflicht

Bürger an die Waffen!

Von Stefan Tillmann am 27. August 2013

Die Wehrpflicht ist abgeschafft, die Reform scheint durch. Das ist ein Fehler. Die Bundeswehr war immer eine Parallelwelt und droht nun, sich weiter abzuschotten. Dabei braucht Deutschland Bürger und keine Zivilversager im Einsatz. Eine Lösung wäre ein Bundeswehr-Praktikum Mehr...

China

Wolf im Schafspelz

Von Claudia Wanner am 26. August 2013

John LeCarré hätte sich den Plot um die Affäre Bo Xilai nicht mitreißender ausdenken können. Ein Mord, eine Villa an der Cote d'Azur, Jagdsafaris in Afrika – in dem Drama um den gefallenen Politstar aus China fehlt kein Politthriller-Klischee. Ausgedacht hat sich den Plot allerdings die chinesische Führung Mehr...

Datenüberwachung

Die Freiheit nehm‘ ich Dir

Von Andreas Theyssen am 26. August 2013

Google, Facebook, Microsoft – wir sind fürchterlich empört, weil diese Konzerne ihre Kundendaten an die amerikanischen Geheimdienste liefern. Doch sie sind nicht die einzigen Unternehmen, die so agieren. Rechnen Sie also damit, demnächst folgendes Informationsschreiben einer Ihnen nur allzu gut bekannten Firma zu erhalten: Mehr...

Wahlen

Warum wir die Piraten brauchen

Von Stefan Tillmann am 26. August 2013

In ihrer jetzigen Verfassung ist die Piratenpartei kaum politikfähig. Dabei könnte sie genau das sein, was dem Land in Zeiten von NSA und Eurokrise fehlt: ein Korrektiv, das Politik wieder verständlich macht. Eine liberale Alternative: unideologisch, marktwirtschaftlich, aber sozial. Doch die einstigen Shootingstars scheitern an einem hausgemachten Missverständnis Mehr...