Wehrpflicht

Bürger an die Waffen!

Von Stefan Tillmann am 27. August 2013

Die Wehrpflicht ist abgeschafft, die Reform scheint durch. Das ist ein Fehler. Die Bundeswehr war immer eine Parallelwelt und droht nun, sich weiter abzuschotten. Dabei braucht Deutschland Bürger und keine Zivilversager im Einsatz. Eine Lösung wäre ein Bundeswehr-Praktikum Mehr...

China

Wolf im Schafspelz

Von Claudia Wanner am 26. August 2013

John LeCarré hätte sich den Plot um die Affäre Bo Xilai nicht mitreißender ausdenken können. Ein Mord, eine Villa an der Cote d'Azur, Jagdsafaris in Afrika – in dem Drama um den gefallenen Politstar aus China fehlt kein Politthriller-Klischee. Ausgedacht hat sich den Plot allerdings die chinesische Führung Mehr...

Datenüberwachung

Die Freiheit nehm‘ ich Dir

Von Andreas Theyssen am 26. August 2013

Google, Facebook, Microsoft – wir sind fürchterlich empört, weil diese Konzerne ihre Kundendaten an die amerikanischen Geheimdienste liefern. Doch sie sind nicht die einzigen Unternehmen, die so agieren. Rechnen Sie also damit, demnächst folgendes Informationsschreiben einer Ihnen nur allzu gut bekannten Firma zu erhalten: Mehr...

Wahlen

Warum wir die Piraten brauchen

Von Stefan Tillmann am 26. August 2013

In ihrer jetzigen Verfassung ist die Piratenpartei kaum politikfähig. Dabei könnte sie genau das sein, was dem Land in Zeiten von NSA und Eurokrise fehlt: ein Korrektiv, das Politik wieder verständlich macht. Eine liberale Alternative: unideologisch, marktwirtschaftlich, aber sozial. Doch die einstigen Shootingstars scheitern an einem hausgemachten Missverständnis Mehr...

Syrien

Freie Hand für Assad

Von Oliver Piecha am 24. August 2013

Der syrische Diktator hat ganz gezielt Giftgas gegen die Aufständischen im eigenen Land eingesetzt - er weiß, dass es für ihn ungefährlich ist. US-Präsident Obama hat ihm durch sein Zögern genügend Zeit gegeben, die "rote Linie" auszutesten und aufzuweichen Mehr...

Wirtschaft

Den Mund zu voll genommen

Von Peter Sparding am 24. August 2013

EU und USA verhandeln bald über ein Freihandelsabkommen. Doch schon vorher wecken die Europäer unrealistische Erwartungen an die transatlantische Vereinbarung. Warum sie damit einen großen Fehler machen Mehr...

China

Weg mit den China-Klischees!

Von Martin Benninghoff am 23. August 2013

Das Bild der Deutschen vom Reich der Mitte ist immer noch völlig verzerrt. Der Riese in Fernost ist kein homogener Block, sondern vielfältig und zerrissen. Es wird Zeit, die guten Entwicklungen in der Volksrepublik stärker zu würdigen. Zum Beispiel die Liberalisierung vor allem der jüngeren Generation Mehr...